Tierschutz auf Kreta

Ich habe solche armen Kerle schon selbst gesehen in Kreta. Irgendwo mitten in den Bergen, alleine oder zu zweit, einer auf der linken Strassenseite, der andere rechts. Manchmal haben sie eine aufgeheizte „schattenspendende“ Tonne“, manchmal nichts. Ihnen zu helfen ist oft eine Momentaufnahme, wie es im Video beschrieben wird. Aufklärung ist der wohl schwierigere Teil und es wird noch einige Zeit dauern, bis alle begriffen haben, dass man so keine Hunde halten soll.

Aber , den Tierschützern sei Dank, es hat sich schon einiges getan in Kreta in den letzten 20 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.